Mobil 0173 / 69 82 585
Telefon 0231 / 28 99 84 53

Email:  info@antik-ankauf-rs.de
Rufen Sie uns an
0173 / 69 82 585  
0231 / 28 99 84 53  


Besuchen Sie uns an
Kaiserstr. 68  
44135 Dortmund  


Schreiben Sie uns an
info@antik-ankauf-rs.de  


August Gaul

August Gaul

August Gaul

August Gaul

Ankauf August Gaul Bronzefiguren - Berlin, Hamburg, Düsseldorf und Köln

Falls Sie Bronzefiguren von August Gaul verkaufen möchten, sind wir für Sie der richtige Ansprechpartner. Wir würden uns freuen, wenn wir zu Ihnen kommen dürften, um Ihre Bronze-Sammlung zu bewerten und den aktuellen Marktwert Ihrer Tierfiguren von August Gaul zu schätzen. Unsere Beratung hinsichtlich der bestmöglichen Vermarktung schließt etwaige Empfehlungen an geeignete Auktionshäuser in Düsseldorf, Köln, Berlin oder Hamburg ein. Sollte Ihnen nach Erwägung aller Optionen zum Verkauf von August Gaul Bronzen unser Ankauf Angebot als das attraktivste erscheinen, freut uns das umso mehr. Zeitersparnis bezüglich weit in der Zukunft liegender Auktionstermine, macht das direkte Verkaufen von August Gaul Tierfiguren in Bronze und Porzellan von Meissen einfacher. Transparentes Gegenüberstellen von Auktionsergebnissen und dem direkten Ankauf von August Gaul durch den Kunst- und Antiquitätenhandel sind für uns selbstverständlich. Machen Sie den Versuch und rufen an. Termine sind in Dortmund an allen Werktagen möglich. Anfahrten zum Ankauf von August Gaul Bronzefiguren in Köln, Hamburg, Hannover, oder Düsseldorf sind bitte mit geringem zeitlichen Vorlauf telefonisch abzustimmen.

Bundesweit Tierfiguren von August Gaul zu verkaufen ist ein Kinderspiel

Seine Tierfiguren aus der Zeit des Jugendstil um 1900 nehmen in ihrer Reduzierung auf das Wesentliche vieles von der Moderne bereits vorweg. Vielleicht erfreuen Sie sich gerade wegen Ihrer Zeitlosigkeit anhaltender Beliebtheit bei Sammlern. Wir würden uns freuen, Ihnen unser Angebot zum Ankauf von August Gaul Bronzefiguren unterbreiten zu dürfen. Unabhängig von Ihrer Entscheidung, besuchen wir Sie in ganz NRW, dem Ruhrgebiet und im Münster- und Rheinland zur Begutachtung Ihrer August-Gaul Tierfiguren z.B. Adler, Löwe, Bär oder Pinguin. Diskret und zuverlässig werden Aufträge zur Recherche und der Vermittlung an Sammler entgegengenommen und zeitnah bearbeitet. Einen guten Preis erzielen Sie bei uns in jedem Fall. Vergleichen Sie die Alternativen und entscheiden Sie dann selbst. Wir führen neben August Gaul (Bildhauer aus Berlin) auch Tierfiguren von Max Esser und Rene Sintenis, alle gegossen bei Noack Berlin. Daher ist uns bewusst, dass wir auch mal für einen Bronze Strauß von August Gaul nach Berlin, Hamburg, Bremen oder Hannover fahren müssen. Das tun wir gern, Dortmund liegt logistisch zentral und Fahrten nach Braunschweig, Mannheim, Frankfurt sind genauso leicht zu bewerkstelligen wie nahegelegene Ziele aus dem direkten Umfeld wie Düsseldorf, Köln, Wuppertal und Essen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf zum Thema August Gaul Bronzefiguren-Verkauf respektive Ankauf in ganz NRW, Hessen und Rheinlandpfalz.

Eckdaten zu August Gaul (1869-1921) - Tierbildhauer aus Berlin

August Gaul wurde 1869 in Hanau geboren und war einer der bedeutendsten Tierbildhauer der Jahrhundertwende auf der Schwelle zur Moderne. Sein Vater war Steinmetz, in seiner Werkstatt sammelte er sicherlich seine ersten Eindrücke. Nach einer Lehre als Modelleur und Ziseleur besuchte er die königliche Zeichenakademie in Hanau. Im Jahre 1888 ging er dann nach Berlin. Seine Zeichenstudien im zoologischen Garten von Berlin und sein Studium bei dem Maler Paul Meyerheim an der Kunstakademie Berlin brachten ihn auf den Weg zum Tierbildhauer. Als Meisterschüler von Reinhold Begas schuf er zwei der Löwen am Kaiser-Wilhelm-Denkmal vor dem Stadtschloss in Berlin. Der Aufenthalt in Italien gab weitere neue Impulse, wie die Skulptur der beiden römischen Ziegen (präsentiert auf der Pariser Weltausstellung um 1900). Er war Mitbegründer der Berliner Secession (auch Berliner Sezession), zu der bspw. Max Liebermann gehörte. Seine Skulpturen und Tierfiguren waren in ihrer Ausformung ruhig und in typischen Posen verharrend. Reduziert auf das Wesentliche der Form, stets mit dem Blick gerichtet auf das Ganze und unter Verzicht ablenkender Details modelliert. Er wollte nicht die Natur pedantisch imitieren, sondern das Typische der Figur und ihren wesentlichen Kern darstellen (Zitat von August Gaul frei interpretiert). Er schuf besonders gerne Bronzefiguren frei lebender Tiere, wie Löwen, Widder, Bären, Affen, Seelöwen, Fischotter und Pinguine. Gegossen wurden alle Bronzefiguren bei der Bildgießerei Hermann Noack-Berlin. August Gaul starb 1921 in Berlin. Trotz aller Bemühungen seiner Freunde (wie Barlach) und Schüler (wie Max Esser) posthume unkontrollierte Nachgüsse zu verhindern, wurde dieser Versuch von August Gauls Schwiegersohn zum Bedauern der Sammler und des Kunstmarktes unterlaufen. Es existiert eine Vielzahl unautorisierter Nachgüsse die nur schwer von Originalen der Lebzeit zu unterscheiden sind.

Nachfolgend exemplarisch einige Bronze-Motive von August Gaul